Willkommen zur Einsendung Ihres Beitrags für den 20. Wettbewerb um den Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis!

flaggenWir freuen uns über Ihr Interesse am Wettbewerb und bieten Ihnen in diesem Jahr zwei Möglichkeiten der Teilnahme. Sie können wie bisher Ihren Beitrag per Post an die Kontaktstellen in Warschau für Polen und Dresden für Deutschland senden. Zudem möchten wir Ihnen aber mit der Möglichkeit einer elektronischen Einsendung Ihre Bewerbung erleichtern.

Um Ihren Beitrag erfolgreich zu übermitteln, beachten Sie bitte folgende Hinweise: Wir nutzen ein zweistufiges Verfahren. Zunächst Registrierung, dann Anmeldung. Wenn Sie das System zum ersten Mal benutzen, registrieren Sie sich bitte. Wenn Sie dies für diese Ausgabe des Wettbewerbs bereits getan haben, loggen Sie sich zur Anmeldung mit denselben Daten ein.

ACHTUNG

Nach dem Speichern werden Sie Ihre Anmeldung nicht mehr ändern können. Bei Fragen können Sie sich jeder Zeit an: magdalena.przedmojska@fwpn.org.pl und Heidrun Müller: dpjp@sk.sachsen.de wenden.

banner